Reshta im Schlosshotel

Dort wo politisch und gesellschaftlich kein Stein auf dem anderen geblieben ist, geht auch die Kunstszene in eine spannende Ausdruck suchende Weite. In Russland treibt das neue Jahrtausend derzeit praktisch flächendeckend in einer ungeduldig auistrebenden Künstlergeneration Blüten, die ihre Ansätze in der Postmoderne und vorausblickend in einer neuen Konkretheit sucht.

Vernissage mit Sekt begangen

Im Ybbsilon des Waidhofher Schlosshotels war am 11.Juni gute Laune angesagt. Danila Reshta, ein Künstler aus Russland stellte Bilder aus. Adolf Enöckl hatte den Kontakt hergestellt, Direktionsassistentin Erika Bramreiter und Stadtrat Mag.

 < 1 2 3 4